top of page
Healing Bodywork De-Armouring

De-Armouring Trauma-Release-Session

Ganzheitlich Traumata & Blockaden lösen

  • 2 Std.
  • Ab 210 Schweizer Franken
  • Berührungsraum Luzern|Jurte Momo Wolhusen|Mana Kendra Bern

Beschreibung

De-armouring ist eine kraftvolle Methode, um Blockaden, festgefahrene Energien, Emotionen und Anspannungen aus dem Körper zu lösen. De-Armouring bedeutet "Entpanzerung" und wurde bereits in den 1930er Jahren von Wilhelm Reich schriftlich erwähnt. Die Praxis des Entpanzerns ist jedoch so alt wie die schamanische Tradition und hat viele verschiedene Formen. Die Methode mit der ich arbeite ist die Gaia-Methode von Susanne Roursgaard, bei der ich seit 2021 Retreats und Ausbildungen besuche. Die Gaia-Methode arbeitet mit Psychotherapie, Sound und Frequenzen, Aura, Chakren sowie Körperarbeit mit Meridianen, Druckpunkten und speziellen "Trauma Release-Exersices" (TRE). Die Berührungen sind explizit "Soft Touch": Im Gegensatz zu anderen Methoden wird hier nicht mit Gewalt versucht, den Panzer zu durchbrechen. Alles ist eine liebevolle Einladung, die Du annehmen kannst oder auch nicht. ​Bist Du bereit, in Dein ganzes Sein inklusive Deine dunkelsten Winkel einzutauchen? Bist Du bereit, ALLES anzunehmen was ist? Bist Du bereit, Deinen Panzer und Deine Maske abzuwerfen und Dich zu zeigen? ​Dann könnte De-Armouring das Richtige für Dich sein. Sei Dir bewusst: Sie ist intensiv. Sie berührt Dein ganzes Sein bis ins tiefste Innere. Die Sessions können komplett ohne Berührung sein - oder mit sehr intensiver. Sie können angezogen, teils oder ganz nackt stattfinden. Dies wird vor jeder Session gemeinsam geklärt. Ich als Therapeut bleibe jederzeit im Intimbereich angezogen. Das Wichtigste jedoch: Bedingungslose Liebe, Herzenergie, Präsenz, sicherer Raum. Bemerkung zu den Übungs-Sessions: In den Monaten Januar & März 2023 biete ich insgesamt 10 Übungssessions zum reduzierten Preis an. In diesen Sessions lernst Du Grundlagen der De-Armouring-Arbeit kennen. Ich im Gegenzug übe einen fixen Ablauf mit Druckpunkten und Massage-Techniken. Bei den Übungs-Sessions geht es also nicht darum, Deine eigenen Themen zu bearbeiten, sondern Du bist "Übungs-Model". ❤️-Dank im Voraus!


Umbuchung & Kündigung

Mit Deiner Buchung bestätigst Du Dein Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, deren aktuelle Version Du auf der Webseite anklicken kannst (Fusszeile unten): https://www.healing-bodywork.ch/. Insbesondere akzeptierst Du, dass Du in voller Eigenverantwortung an diesem Service teilnimmst. In der Trauma-sensitiven Körperarbeit können intensive Gefühle und Prozesse ausgelöst werden. Nur wenn genügend Zeit und Raum vor- und nach der Session vorhanden sind, kannst Du das Erlebte verarbeiten und zu Deinem Positiven gut integrieren. Dies liegt in Deiner alleinigen Verantwortung. Falls Du Unterstützung benötigst, bin ich jedoch gerne für Dich da. In der Trauma-sensitiven Körperarbeit ist Klarheit bezüglich Grenzen ein wichtiges Thema, insbesondere wenn es um Berührung und sexuelle Energien geht. Diese Grenzen besprechen wir im Erstgespräch und halten diese schriftlich fest. Während der Zusammenarbeit mit mir besprechen wir diese Punkte regelmässig, um zu schauen, ob und wie sich Deine Grenzen innerhalb des Zonenmodells (Komfort-, Wachstums- und Transformationszone) verändert haben oder nicht. Bei Online-Buchungen ist eine Annullation/Rückerstattung ausgeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationskosten-Versicherung.


Kontaktangaben

  • Böshüsliweg 4, 6005 Luzern, Switzerland

    +41796492462

    kontakt@healing-bodywork.ch

  • Wolhusen, Switzerland

    +41796492462

    kontakt@healing-bodywork.ch

  • Mana Kendra - Ganzheitliches Gesundheitszentrum Bern, Blankweg, Ostermundigen, Switzerland

    +41796492462

    kontakt@healing-bodywork.ch


bottom of page