top of page
Healing Bodywork De-Armouring Gaia-Methode
Healing Bodywork De Armouring
Healing Bodywork De Armouring

DE-ARMOURING: MIT DER GAIA-METHODE BLOCKADEN & TRAUMATA LÖSEN

De-armouring ist eine kraftvolle Methode, um Blockaden, festgefahrene Energien, Emotionen und Anspannungen aus dem Körper zu lösen. De-Armouring bedeutet "Entpanzerung" und wurde bereits in den 1930er Jahren von Wilhelm Reich schriftlich erwähnt. Die Praxis des Entpanzerns ist jedoch so alt wie die schamanische Tradition und hat viele verschiedene Formen. Die Methode mit der ich arbeite ist die Gaia-Methode von Susanne Roursgaard, bei der ich seit 2021 Retreats und Ausbildungen besuche. Die Gaia-Methode arbeitet mit Psychotherapie, Sound und Frequenzen, Aura, Chakren sowie Körperarbeit mit Meridianen, Druckpunkten und speziellen "Trauma Release-Exersices" (TRE). Die Berührungen sind explizit "Soft Touch": Im Gegensatz zu anderen Methoden wird hier nicht mit Gewalt versucht, den Panzer zu durchbrechen. Alles ist eine liebevolle Einladung, die Du annehmen kannst oder auch nicht. ​Bist Du bereit, in Dein ganzes Sein inklusive Deine dunkelsten Winkel einzutauchen? Bist Du bereit, ALLES anzunehmen was ist? Bist Du bereit, Deinen Panzer und Deine Maske abzuwerfen und Dich zu zeigen? ​Dann könnte De-Armouring das Richtige für Dich sein. Sei Dir bewusst: Sie ist intensiv. Sie berührt Dein ganzes Sein bis ins tiefste Innere. Die Sessions können komplett ohne Berührung sein - oder mit sehr intensiver. Sie können angezogen, teils oder ganz nackt stattfinden. Dies wird vor jeder Session gemeinsam geklärt. Ich als Therapeut bleibe jederzeit im Intimbereich angezogen. Das Wichtigste jedoch: Bedingungslose Liebe, Herzenergie, Präsenz, sicherer Raum.

WIE LÄUFT EINE De-ARMOURING-SESSION AB?

Der Wichtigste Grundsatz des Soft-Touch De-Armouring ist: Alle Berührungen geschehen ausschlieslich auf "Einladung" - Du gibst mir Dein Einverständnis, ob, wo und wie ich Dich berühren darf. Nichts wird forciert, nichts mit Gewalt erzwungen. Deine Bereitschaft, Dein "Ja", wirklich in die Tiefe Deiner Proezesse zu gehen, sind entscheidend. Die erste Session beinhaltet ein längeres Kennenlern-Gespräch. Es ist wichtig, dass ich als Dein Bodyworker Dich spüre und verstehe. Traumata können alles sein: Auf ein einziges Ereignis (Bsp. Unfall) zurückzuführen oder eine komplexe Gemelage von Entwicklungs- und/oder Schocktraumata. Wenn wir beide "Ja" sagen zum De-Armouring, bereiten wir uns auf die Session vor. Diese findet normalerweise auf einer bequemen, grossen Matte auf dem Boden statt. Kernelement des Soft-Touch-De-Armouring ist die Arbeit mit spezifischen Berührungs-Techniken. Viele davon gehen entlang von Energie-Meridianen, aber nicht nur. Über den ganzen Körper sind mehr als 100 Druck- und Energiepunkte verteilt. Als erstes gehen wir diesen Punkten nach und schauen, wo und ob er auf Berührung reagiert. Nach und nach ergibt sich eine Art "Trauma-Landkarte", wo und wie Deine Traumata im Körper gespeichert sind. Je nachdem wie Dein ganz persönliches System "funktioniert" arbeiten wir auch mit Frequenzen (Vibrationen), Tönen, Atemarbeit, Meditation und weiteren Tool. Wenn Du mit sexuellen Blockaden/Traumata arbeiten möchtest, besprechen wir Deine diesbezüglichen Grenzen im Erstgespräch und halten diese in einer schriftlichen Erklärung fest.

ANGEBOTE DE-ARMOURING

  • Januar/März 2024: Übungssessions zum reduzierten Preis (1 1/2 Std.)

  • Ab April 2024: Reguläre 1:1-Sessions (2-3 Std.)

  • 1:1 Intensiv-Retreat-Wochen mit De-Armouring-Sessions

  • Einführungs-Kurse

PREISE (von-bis-Preis, d.h. was kannst Du bezahlten bzw. was ist es Dir wert)

  • Übungs-Sessions (Ca. 1 1/2 Std.): ab CHF 77.--

  • Reguläre Einzelsessions (2 - 3 Std.): ab CHF 111/Std.

  • Einführungskurse 1:1 (FR Abend - SO Nachmittag): ab CHF 777

  • 5 vorausbezahlte Sessions: 10% Ermässigung*

  • 10 vorausbezahlte Sessions: 20% Ermässigung*

  • 20 vorausbezahlte Sessions: 30% Ermässigung*

 

*: plus zusätzliche Ermässigungen auf andere Angebote

Es gelten die aktuellen Konditionen und Geschäftsbedingungen.

Healing Bodywork Logo

TESTIMONIALS

"Es ist ein Glücksfall, dass es einfühlsame Männer wie Markus gibt, die solche ganz speziellen therapeutischen Angebote erlernen und anbieten. Ich konnte mich voller Vertrauen in eine De-Armouring-Session begeben, um einen seelischen Schmerz, der mir ein Jahr schwer zu schaffen machte, zu bearbeiten. Eindrücklich, wie es mir seither nachhaltig besser geht. Ich bin ihm zutiefst dankbar."

Gabrielle, w, 59

"Markus war während der ganzen Woche sehr achtsam und präsent, so dass ich mich stets sicher und geborgen fühlte. Als Resultat der diversen Sessions (z.B. Innere Kind-Arbeit, Narben-Entstörung u.a.) gehe ich mit einem völlig neuen Körpergefühl nach Hause.". Und einige Tage später via Threema: "Es ist einfach unglaublich was sich seit dieser Woche bei mir tut."

 

Sandra, w, 39

"Ich habe mich bei Markus sehr gut aufgehoben gefühlt. Meine Themen wurden mit sehr viel Respekt behandelt. Ich und all meine Emotionen durften einfach sein, und ich bin mit Markus grosse Schritte weitergekommen. Ich erlebe Markus als einen sehr offenen und feinfühligen Mann, welcher sehr gut auf die Bedürfnisse anderer eingehen und unterstützend arbeiten kann."

Anoushka, w, 33

Healing Bodywork Logo
bottom of page