top of page
Healing Bodywork Tantra Luzern
Healing Bodywork Tantra Luzern
Healing Bodywork Tantra Luzern

TANTRA-MASSAGE: SINNLICHKEIT & GENUSS PUR

Ankommen. Erden. Abschalten. Bewusste, achtsame Berührungen spüren. Deine weibliche Energie wecken und geniessen. Ein Orgasmus ist kein Ziel, aber eine Möglichkeit. Alles darf, nichts muss. Die klassische Tantramassage ist ein Ritual mit einem klaren Beginn und einem ebenso klaren Ende. Tantramassagen sind die einzigen Massagen, welche den Menschen als Ganzes berühren. Die Berührungen gehen, weil sie auch die Genitalien einschliessen, sehr tief und können unterschiedlichste Empfindungen auslösen - alle sind herzlich willkommen. Tantramassagen sind sinnlich und auch erotisch, jedoch absichtslos: Wenn Du es wünscht, können wir auch Kuschelelemente einbauen oder meditative, stille Sequenzen wie z.B. eine Yoni-Meditation. ​Aufgrund der grösseren Bewegungsfreiheit findet die Massage normalerweise auf einem bequemen Futon auf dem Boden statt. Wie bei allen Massagen begleiten uns Kerzenlicht, schöne Düfte, warmes Öl und passende Musik. Die Massage erfolgt nach den im Vorgespräch abgemachten Regeln.  ​Geniess Sinnlichkeit und Erotik, ganz wie Du es im Hier und Jetzt möchtest.

WIE LÄUFT EINE TANTRA-MASSAGE AB?

Eine wichtige Vorbemerkung: Der hier beschriebene Ablauf dient Deiner Orientierung. Dein Fühlen im Hier und Jetzt, der «Flow», unsere Herzverbindung sind jedoch viel wichtiger als einem fixen Ablauf zu folgen. Nach dem wir also beim Erstkontakt übers Telefon oder Mail Deine grundlegenden Wünsche und Bedürfnisse besprochen haben, treffen wir uns in meinem schönen Massageraum in Luzern bei Tee, Kaffee und Snacks zum Vorgespräch. Wie geht es Dir heute? Was ist gerade präsent bei Dir, in Dir? Was möchte sich Ausdruck verschaffen? Welches sind Deine Bedürfnisse im Hier und Jetzt bezüglich der Massage? Während dem Du Dich danach duschst und frisch machst, bereite ich den Raum entsprechend Deinen Wünschen vor: Musik, Kerzenlicht, Wärme… Wir begrüssen uns mit einem «Namaste» und nehmen Herzkontakt miteinander auf. Wir sind am Anfang beide noch mit einem «Lunghi» (indisches Baumwolltuch) bekleidet, später nackt. Wenn Du Dich sicherer fühlst, behalte ich einen Slip an. Der erste Teil der Massage dient v.a. dazu, anzukommen. Ankommen bei Dir. Im Raum. Im Hier und Jetzt. Und auch bei mir. Erdende, eher feste Berührungen, entspannende Druckpunkte, Massage von Füssen, Händen, Kopf, langsame, fliessende Bewegungen. Gehalten werden. Sich geborgen fühlen. Der Übergang in den sinnlich-aktivierenden Teil ist fliessend. Deine Sinnlichkeit, Dein Fliessen, Deine Energie im Hier und Jetzt wird aktiviert. Deine Chakren verbinden sich und werden zusammen mit Deinem Körper EINS. Lebendigkeit, Lebensfreude, Neugierde, Lust, Erregung sind in diesem Teil der Massage in der Form präsent, die sich an diesem Tag gerade zeigen möchte. Je nach dem wie Du an diesem Tag fühlst darfst Du Dich danach einer Yoni-Massage hingeben oder auch nicht. Du allein entscheidest, ob und wie Du mir als Masseur erlaubst, Dich an/in Deinem heiligen Tempel berühren zu dürfen. Falls Du Lust auf Erregung und Orgasmus hast – herzlich willkommen. Falls nicht – ebenso willkommen. Eine Tantra-Massage ist nicht Ziel-orientiert und wir landen dort wohin uns der Flow der Energie trägt. Vielleicht möchtest Du neues ausprobieren? Hast Du eine Fantasie, die Du unbedingt einmal real erleben möchtest, Dich aber bisher nicht getraut hast? Feel free! Die Grenzen wohin es gehen darf setzt in erster Linie Du. Meine ist: Eine direkte sexuelle Interaktion mit mir bleibt ausgeschlossen. Darunter verstehen wir Geschlechtsverkehr, Oral- oder Analsex, Zungenküsse, gegenseitiges Masturbieren. Dies ist die Regel des Fördervereins Tantramassage Schweiz, an die ich mich halte.

TANTRA-MASSAGE-ANGEBOTE

  • Einzelsessions (3 Std.) für Frauen

  • Wochenend-Seminare NAKUTAMA - vom Kuscheln zum Tantra*

  • Einführungskurse (Wochenende FR-SO) für Frauen oder Paare*

  • Ausbildungskurse (4 Wochenenden) für Frauen

 

*: In Luzern oder Amriswil

IN ZUSAMMENARBEIT MIT 
TANTRA-STUBE AMRISWIL

Logo Tantrastube

PREISE (von-bis-Preis, d.h. was kannst Du bezahlten bzw. was ist es Dir wert)

  • Einzelsessions (3 Std. reine Massagezeit): ab CHF 333 (= 111/Std.)

  • NAKUTAMA Kleingruppen-Seminare (FR Abend - SO Nachmittag): ab CHF 444

  • 1:1 Einführungskurse (FR Abend - SO Nachmittag): ab CHF 777

  • 5 vorausbezahlte Sessions: 10% Ermässigung*

  • 10 vorausbezahlte Sessions: 20% Ermässigung*

  • 20 vorausbezahlte Sessions: 30% Ermässigung*

 

*: plus zusätzliche Ermässigungen auf andere Angebote

Es gelten die aktuellen Konditionen und Geschäftsbedingungen.

Logo Healing Bodywork

TESTIMONIALS

"Ich kann Markus von Herzen empfehlen. Seine Art bei den Berührungen und Massagen sind megaschön und heilsam. Ich geniesse es, mich fallen lassen zu dürfen und ganz Frau sein zu dürfen. Seine Art zaubert ein Lächeln ins Gesicht und die Energie begleitet einem weiter durch die Tage."

Brigitte, w, 44

"Eine Tantramassage bei Markus ist ein Rundum-Wohlfühlpaket vom Feinsten. Er ist ein wunderbar einfühlsamer Masseur, der sich und der empfangenden Person viel Zeit lässt, um anzukommen und sich zu öffnen. Darüber hinaus ist er ein "Yoni-Flüsterer" und weiss genau, was es braucht, um eine Yoni in tiefer Entspannung zu öffnen und die Energien zum Fliessen zu bringen."

Eva, w, 56

"Wenn ich gewusst hätte, welch schönes Erlebnis die Massage bei dir ist, hätte ich sie früher schon genossen! Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt, und meine anfängliche Scheu verflog rasch. Deine offene und respektvolle Art erleichterte es mir, mich dir anzuvertrauen. Ich konnte wunderbar loslassen und geniessen. Danke für deine wunderbare Zuwendung."

Veronika, w, 55

Logo Healing Bodywork
bottom of page